Icons einzeln3

Betrugs-E-Mails

Achtung, aktuell sind Betrugs-E-Mails im Umlauf. Die Absenderadresse bmfs@bmf.gv.at soll vortäuschen, dass es sich um eine Nachricht des Finanzamtes handelt.

 

Darin wird der Steuerzahler hingewiesen, dass es einen Fehler in der Berechnung der letzten Zahlung gab und es eine Gutschrift gibt. Um diese zu erhalten müsse man beiliegendes Formular öffnen und Bankdaten ausfüllen.

 

Sollte dieses E-Mail durch Ihren Spam-Filter kommen in keinem Fall öffnen oder einen Link darin anklicken.

 

Falls Sie dies doch bereits getan haben kontaktieren Sie umgehend Ihren IT-Support um mögliche Folgeschäden zu vermeiden.